Der Verein

Der Verein wurde im November 2004 unter den Namen

 

"Verein für Bildung, lebenslanges Lernen und Beschäftigungsförderung ZSCHOPAU e.V."

 

gegründet und ist beim Amtsgericht Chemnitz im Vereinsregister unter VR 6871 registriert.

 

Am 21.11.2005 beschloss die Mitgliederversammlung die Änderung des Namens. Am 14.12.2005 ist beim Amtsgericht Marienberg der Verein unter dem Namen

 

EURAKA-Bildungsverein Zschopau e.V.

 

eingetragen. Mit der Schließung des EURAKA-Instituts Zschopau am 31.12.2005 führt der Verein die Tradition fort, ohne formal dessen Rechtsnachfolger zu sein.

 

Zur Mitgliederversammlung im November 2014 wurde die langjährige Institutsleiterin und stellvertretende Vorsitzende Waltraud Kirschner gebührend in den Ruhestand verabschiedet. In diesem Rahmen sind zum Vereinsvorstand

 

- Dr. Peter Neubert als Vorsitzender 

- Katharina Kretschmar als stellvertretende Vorsitzende und

- Catherina Schindler als Schatzmeisterin

 

einstimmig gewählt worden.